English

Verwaltung:
Herwigstraße 12-14
27572 Bremerhaven
Fertigung:

Bückingstraße 66
27568 Bremerhaven

Personenaufnahmemittel

 

Personenaufnahmemittel stellen besondere Anforderungen an die Arbeitssicherheit. Sie müssen den Vorschriften der BGR 159 entsprechen und dieses bezogen auf den konkreten Einsatzfall. Daher wird von uns jedes Personenaufnahmemittel nach den für den jeweiligen Verwendungszweck relevanten Vorschriften angepasst und dieses für unsere Kunden dokumentiert.

Dabei erfordert es viel Geschick, das optimale Arbeitsmittel für den vorgesehenen Einsatz zu konzipieren. Optimal heißt in diesem Fall, dass das Verhältnis Kosten zu Nutzen den Vorstellungen des Kunden entspricht. So haben wir in enger Zusammenarbeit mit unserem Kunden sowie der zuständigen Berufsgenossenschaft einen Arbeitskorb entwickelt, der mit dem Förderpreis 2008 für „Innovationen in der Prävention“ ausgezeichnet wurde.

Die Bandbreite unserer Aufnahmemittel umfasst:

  • Arbeitskörbe für Krane – auch in Edelstahl
  • Rettungskörbe
  • Arbeitskörbe für Stapler
  • Laschkörbe

Unsere individuellen Personenaufnahmemittel finden Sie auch in unserem Produktkatalog „Speziallösungen zum Heben und Bewegen von Lasten und Personen“. Den kompletten Katalog sowie unsere Produktinformation „Last- und Personenaufnahmemittel“ als Kurzfassung bieten wir Ihnen im PDF-Format zum Download an.

 
 

 

 

Arbeitskörbe für Krane

Arbeitskorb für 2 Personen oder 200 kg.
Arbeitskorb für 2 Personen oder 200 kg.
     
Arbeitskorb für Wartungs- und Reparaturarbeiten an Kran- und Hafenanlagen, mit Staplertaschen für den Transport mit Flurfahrzeugen. Der Korb enthält eine exzentrische Bühne zum Arbeiten unter festen Vorsprüngen.
Arbeitskorb für Wartungs- und Reparaturarbeiten an Kran- und Hafenanlagen, mit Staplertaschen für den Transport mit Flurfahrzeugen. Der Korb enthält eine exzentrische Bühne zum Arbeiten unter festen Vorsprüngen.
 
Arbeitskorb aus Edelstahl für den Einsatz in kerntechnischen Anlagen (ohne Transportrollen).
Arbeitskorb aus Edelstahl für den Einsatz in kerntechnischen Anlagen (ohne Transportrollen).
     
Arbeitskorb aus Edelstahl für den Einsatz in kerntechnischen Anlagen (mit Transportrollen).
Arbeitskorb aus Edelstahl für den Einsatz in kerntechnischen Anlagen (mit Transportrollen).
 

 

 

Rettungskörbe

Unsere Rettungskörbe wurden zur Bergung von Verletzten aus Schiffsladeräumen oder anderer schwer zugänglicher Räume entwickelt. Sie entsprechen den Vorschriften der gewerblichen Berufsgenossenschaften für hochziehbare Personenaufnahmemittel (BGR 159, ehemals ZH 1/461) und den Unfallverhütungsvorschriften (UVV).

Dieser Rettungskorb wird speziell beim Schüttgutumschlag eingesetzt. Vorschriftengemäß hat sich der Korb für den Notfall bei jedem Löschen der Schiffe in Kranreichweite zu befinden.

 
Rettungskorb für 4 Personen oder 400 kg.
Rettungskorb für 4 Personen oder 400 kg.
     
 

 

 

Arbeitskörbe für Stapler

Dieser Arbeitskorb wurde konzipiert zum Anschlagen von Großbauteilen, wie z. B. Großgetriebe, Maschinenhäuser, Kranausleger usw. Dabei muss das Personal den Arbeitskorb verlassen und sich auf dem Bauteil bewegen. Zur Sicherung des Personals sind zwei schwenkbare Kragarme zum Einhängen der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) vorhanden, um einen möglichen Absturz vom Bauteil zu verhindern.

 
 
 
 
Die Entwicklung dieser speziellen Arbeitsbühne mit Höhensicherungsgerät fand in enger Zusammenarbeit mit unserem Auftraggeber sowie der zuständigen Berufsgenossenschaft statt. In einem Wettbewerb wurde die Spezialarbeitsbühne mit dem Förderpreis 2008 für „Innovationen in der Prävention“ ausgezeichnet.
 
 
 

 

 

Laschcontainer

Laschcontainer dienen der Sicherheit der Personen, die Container an Bord von Schiffen durch Verlaschen seefest sichern. Beim Transport mit dem Kran befindet sich das Personal im Laschcontainer in einer gesicherten, überdachten Position. Zum Aussteigen auf den Containern können an unterschiedlichen Stellen Personenschutzausrüstungen (PSA) eingehängt werden. Für Spezialeinsätze bieten wir auch ein 20’-/40’- Laschcontainer-System an.

 
 
Laschcontainer
 
     
Laschcontainer